Sonntag, 25. September 2011

Aufbewahrung Teil I

Hier starte ich mal eine kleine Reihe zum Thema "Aufbewahrung".
Ich zeige euch wie ich meine Kosmetik, Nagellacke, Parfüme und Schmuck und Ähnliches aufbewahre!
Ich persönlich finde es immer sehr interessant und inspirierend, wenn ich mal sehen kann, wie andere ihre Sachen verwahren. :D

Mal sehen wie viele Teile es letztendlich geben wird.
Hier mal der erste Teil, es geht um meinen Schmuck!

Viele Ketten und Armbänder habe ich mit Nägeln in der Wand aufgehangen.
Ich habe zwar einen Schmuck-Ständer, aber der ist leider schon voll.
Außerdem habe ich große Armreifen in eine Schublade verfrachtet.
Hierzu hatte ich mir mal bei Ikea so Schubladen-Trenner gekauft.
Aber seht selbst:





(Hier sind auch noch meine Sonnenbrillen zu sehen)



Hier ist der Einsatz in der Schublade, daneben stehen meine Nagellacke.
Aber sobald die Lacke in die Sammelvitrine eingeräumt sind, werde ich diese Schublade wohl nocheinmal überarbeiten.
Mal sehen.







Kommentare:

  1. waoh, das ist ja richtig ordentlich... so wirds bei mir garantiert nie aussehen :D aber ich besitze auch nicht so viele ketten, ringe etc.
    aber die nägel über dem lichtschalter wecken grausige erinnerungen *brrr*
    ein mal über einem lichtschalter einen nagel in die wand gekloppt und *bääämm*... licht aus >___< seit dem halte ich mich von lichtschaltern fern, was schrauben und nägel betrifft ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich besitze nicht annähernd die Hälfte von dem Schmuck den du hast :D
    Und trotzdem liegt/hängt alles unordentlich rum^^

    AntwortenLöschen